Sponsoren  


Getränke Schulz



Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!






Magin GmbH
Haustechnik
Spenglerei
Heizung Sanitär
Eisenbahnstr. 8
67112 Mutterstadt



Grünfelder & Strub Gdbr
Ruchheimer Str. 10
67112 Mutterstadt
Autohaus Henzel
An der Fohlenweide 3
67112 Mutterstadt
Homepage
   

Besucherzähler  

Heute23
Gestern27
Woche23
Monat478
Insgesamt399512
   

Kalender der TSG Handballer

Am Samstag den 29.10. trafen die Mutterstädter Herren in der heimischen TSG Halle auf die bisher ungeschlagene HSG Eppstein/Maxdorf. Mit einem Sieg gegen einen der Aufstiegsaspiranten konnte man wieder den Anschluss zur Tabellenspitze herstellen. Die Marschroute war damit klar, nach zwei Niederlagen am Stück in der Liga und dem Pokal, wollte die Mannschaft des Trainergespanns Zimpelmann/Demel wieder in die Erfolgsspur zurückfinden.

Das Spiel war in der Anfangsphase das erwartet umkämpfte Spiel, bei dem sich bis zum 8:8 nach 15 Minuten keine der Mannschaften entscheidend absetzen konnten. Während die Gäste überwiegend über die Außen und den Kreis erfolgreich waren, konnten die Gastgeber insbesondere Tore aus dem Rückraum erzielen. In der Folge setzen sich die Gäste nach ein paar schwächeren Abschlüssen der Mutterstädter zum ersten Mal auf 8:10 ab. Da sich beide Mannschaften in der ersten Halbzeit weiter sehr treffsicher zeigten, ging es mit einem 15:16 in die Pause. In der Halbzeitansprache wollten die Hausherren vor allem in der Abwehr die HSG vor größere Probleme stellen und im Angriff die eigenen Chancen noch effizienter verwerten.

Doch bis zum 19:19 nach knapp 40 Minuten, änderte sich nichts am Spielverlauf. Nun allerdings stand die Abwehr der Mutterstädter und auch Mirchandani im Tor zeigte eine starke Leistung. Die Ballgewinne konnte man zu einfachen Toren nutzen und sich mit einem 4:0 Lauf auf 23:19 absetzen. In der Folge konnte die HSG dem Rückraum der Hausherren nichts mehr entgegen setzen, sodass die TSG Herren auf 27:21 nach 50 gespielten Minuten zur Vorentscheidung davonzogen. Auch eine offene Abwehr der Gäste in der Schlussphase änderte nichts mehr an diesen Abstand, sodass am Ende ein überzeugender 31:25 Erfolg auf der Anzeigetafel stand.

   

Termine  

Zeltlager Lemberg 2018
10.8.-12.8.


Roses 2018
28.9.-5.10.

   

Damen1 Verbandsliga  

Modul Herren 1
Nächstes Spiel

Letztes Spiel
Samstag 21.04.18 um 18:00 Uhr
MFSG Göllheim/Eisenberg/Kinde
13:18
Damen 1

Tabelle
1TSV Kandel .22/22742:47227040:4
2TSG Haßloch.22/22605:40819740:4
3wSG Assenhe.22/22547:4955228:16
4TuS Neuhofe.22/22509:546-3726:18
5MFSG Göllhe.22/22532:540-824:20
6TSV Iggelhe.22/22523:527-424:20
7TuS KL-Dans.22/22512:537-2519:25
8Damen 122/22459:491-3217:27
9HSG Lingenf.22/22479:608-12914:30
101. FC Kaise.22/22449:527-7813:31
11TuS Heilige.22/22554:606-5212:32
12SV Bornheim.22/22442:596-1547:37
   

Herren 1 A-Klasse  

Modul Herren 1
Nächstes Spiel

Letztes Spiel
Samstag 21.04.18 um 16:00 Uhr
SG Lambsheim/Frankenthal
32:21
Herren 1

Tabelle
1TV Hochdorf.22/22673:48618743:1
2SG Lambshei.22/22683:52415936:8
3HSG Eckbach.22/22692:57611631:13
4TG Waldsee .22/22604:5465831:13
5TV Rheingön.22/22593:5355830:14
6TSV Speyer.22/22489:505-1624:20
7Herren 122/22537:598-6115:29
8SKG Grethen.22/22536:618-8214:30
9MFSG Göllhe.22/22470:573-10314:30
10MSG TSG/1.F.22/22580:633-5313:31
11SC Bobenhei.22/22528:652-1248:36
12TV Edigheim.22/22445:584-1395:39
   
© Handballer der TSG Mutterstadt